TH-VU Tanklastzug
Kreisfeuerwehrverband
Hofgeismar
in Hessen ganz Oben

Zusammenarbeit

Neben den reinen Brand- und Technische Hilfeleistungs Einsätzen gibt es noch andere Gefahrenpunkte die den Menschen zum Verhängnis werden können.

Zu diesen Gefahrenpunkten gehören z.B. die eigene Gesundheit eines jeden einzelnen, sowie Unweltkatastropohen, wie z.B. Hochwasser oder Stürme.

All diese Gefahren kann die Feuerwehr mit ihren Möglichkeiten nicht alleine abdecken, deshalb arbeitet sie mit folgenden Organisationen zusammen:

  • Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
  • Polizei
  • Technisches Hilfswerk (THW)
  • Christoph 7

Im Ernstfall helfen können - mit den richtigen Einsatzhelfern und -mitteln.

Bei allen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) ist man auf die Hilfe Anderer angewiesen. Zum Einen greifen die Feuerwehren auf die partnerschaftliche Hilfe innerhalb der Organisiation zurück. Hierzu zählen die Löschhilfen und Bereitstellung von "Mensch und Material", das zur gegeben Zeit zur Verfügung stehen muss.

Zum Anderen arbeiten die Feuerwehren mit Organisiationen zusammen, die bestimmte Aufgaben zweckmäßiger und fachgerechter Erfüllen können. Hierzu zählen z.B. Die Rettungsdienste, die Polizei und das Technische Hilfswerk (THW).

Leitfunkstelle Kassel - Bindeglied und zentraler Informationsknoten

Die Koordination der Einsatzkräfte im Kreisfeuerwehrverband Hofgeismar erfolgt in der Leitfunkstelle Kassel, die für die Stadt und den Landkreis Kassel ihre Leistungen zur Verfügung stellt.

Im Gebiet von Stadt und Landkreis Kassel fallen die Aufgaben einer -Zentralen Leitstelle- für ca. 440.000 Einwohner auf einer Fläche von 1.400 km2 an. Diese sind:
  • Notrufannahme Feuerwehr, Rettungsdienst, Krankentransport und Katastrophenschutz.
  • Disposition von Einsatzmitteln nach Schadenort-und Ereignisart.
  • Alarmierung der Einsatzkräfte.
  • Einsatzlenkung.
  • Fernmeldemäßige Führung.
  • Einsatzdokumentation.
  • Informationserarbeitung.

Erklärung BOS

Zu den BOS gehören neben öffentlichen Organisationen auch gemeinnützige Vereine und im Rettungsdienst auch private Unternehmen. BOS sind neben den Polizeien, dem Zoll, dem Technischen Hilfswerk (THW) sowie den Feuerwehren auch die Organisationen des Rettungsdienstes und Katastrophenschutzes.

Leitfunkstelle Kassel