TH-VU Fürstenwald
Kreisfeuerwehrverband
Hofgeismar
in Hessen ganz Oben

Feuerwehr Chefs bilden sich weiter - Brandschutzseminar des KFV in Flensburg/ Schleswig und Kolding

KFV_Seminar2016_6_200px45 Führungskräfte aus dem Kreisfeuerwehrverband Hofgeismar besuchten zum elften Mal ein Brandschutz-Weiterbildungs-Seminar, diesmal im friesischen Flensburg/Schleswig  und im Süddänischen Koldin.

Bei einer Hafenrundfahrt wurde der Brandschutz, speziell bei riesigen Containerschiffen die bis zu 18.000 Container geladen haben, in Augenschein genommen.

Im Rahmen der kontinuierlichen Aus- und Weiterbildung der Feuerwehrführungskräfte wurde vom Vorstandsmitglied Timo Wenzel die erarbeitete Zukunftsstrategie des Kreisfeuerwehrverbandes Hofgeismar vorgestellt und im Plenum lebhaft diskutiert.

Der Brandschutz in Deutschland ganz oben wurde uns von den Kameraden der Berufsfeuerwehr Flensburg ausführlich dargestellt. Spezielle Themen wie die Schiffsbrandbekämpfung bzw. die Zusammenarbeit zwischen Freiwilligen und Berufsfeuerwehrleuten, sowie die internationale Zusammenarbeit mit den Dänischen Feuerwehren wurden bei Führung durch die Wache intensiv diskutiert.

Unterhaltsame Stunden für Feuerwehr-Senioren in Reinhardshagen-Veckerhagen am 23. September 2016

20160924_Seniorennachmittag2_200pxFast 400 Gäste trafen sich am Samstagnachmittag in der Wesertalhalle von Reinhardshagen, um beim traditionellen Senioren-Nachmittag des Kreisfeuerwehrbandes unterhaltsame Stunden zu erleben.

Der  Veckerhagener  Feuerwehrvereinsvorsitzende Karl Heinz Gast und der Verbandsvorsitzende Wolfgang Finis begrüßten beeindruckt  die zahlreichen  Feuerwehrsenioren aus den 45 Feuewehren des Kreisverbandes.

Kreisfeuerwehrverband Hofgeismar zieht positive Bilanz - Starke Hilfe der Feuerwehren beim Hessentag und der Flüchtlingshilfe am 24. Oktober 2016

20160923_Verbandsversammlung1_200pxAuf der Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Hofgeismar zog der Verbandsvorsitzender Wolfgang Finis eine  positive Bilanz über die vielseitigen  Aktivitäten der 45 Freiwilligen Feuerwehren  mit über 10.000  Mitgliedern in der Reinhardshagener Wesertal Halle. Er stellte  in  seiner Rede die Anstrengungen der Gesellschaft zur Bewältigung der  Flüchtlingskrise dar und dankte den Wehren für ihr großes Engagement  beim Aufbau bzw. der Großbrandbekämpfung in der Erstaufnahmeeinrichtung Calden. Er ludt alle Wehren ein  an den  Informationsaktivitäten des Verbandes weiter  lebhaft teilzunehmen.

kfv_karte_uebersicht 

Wetterwarnungen vom Deutschen Wetterdienst

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Download des Flash Player